eiko_list_icon VU L149


Tech. Hilfeleistung
Einsatzort Details

St. Blasien
Datum 06.07.2016
Alarmierungszeit 08:15 Uhr
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
Rettungsdienst
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16-12  MTW
      Tech. Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Um 15:15 Uhr wurde die Feuerwehr St. Blasien zu einem Verkehrsunfall auf der L149 Richtung Menzenschwand alarmiert. Dort prallte ein PKW frontal auf einen Felsbrocken, welcher sich in den Motorraum des Fahrzeuges bohrte und das Fahrzeug erheblich beschädigte. Unterschiedliche Betriebsstoffe liefen aus dem Fahrzeug aus. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung des Fahrers. Nachdem der verletzte Fahrer vom Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung übernommen wurde, konnte mit dem Abbinden der Betriebsstoffe begonnen werden. Das Fahrzeug wurde auf die Straße gezogen, um weitere Kontamination des Erdreichs zu verhindern. Abschließende Reinigungsarbeiten der Fahrbahn beendeten den Einsatz.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder