eiko_list_icon Rauch in Sparkasse


Brandmeldeanlage
Einsatzort Details

St. Blasien
Datum 27.08.2016
Alarmierungszeit 03:27 Uhr
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16-12  DLA(K) 23/12  LF 20-KatS
    Brandmeldeanlage

    Einsatzbericht

    Um 3:27 Uhr wurde die Feuerwehr St. Blasien zu einer Brandmeldung in die Sparkasse alarmiert. Die Erkundung ergab, dass zwei Kellerräume bei der Stromversorgung verraucht waren, die auch die Brandmeldeanlage auslösten. Unter Atemschutz wurde nach der Ursache gesucht, die nach längerer Suche schließlich gefunden werden konnte. Ein Defekt in der Stromversorgung verursachte die Rauchentwicklung. Nachdem ein Techniker der Elektrofirma vor Ort war, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen. Aufgrund der Alarmmeldung wurde auch automatisch die Polizei alarmiert.